Gärten und Naturlandschaften

Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Naturerbe

Am Randgebiet des Nationalparks der Cevennen liegen 4 Naturdenkmäler, von denen jeder einen Besuch wert ist: Die Grotte von Cocalière an der Grenze zum Departement Ardeche weist alle Arten von Tropfstein auf (Diskussinter, entstehende Höhlenperlen, Kristallbecken). Die „Diamantengrotte“ ist einfach zu durchlaufen. Rückkehr mit dem kleinen Touristenzug. Die Grotte von Trabuc oder das „Geheimnis der 100 000 Soldaten“, ein smaragdgrüner See, das Spiel des Lichts und der Farben und Wasserfälle charakterisieren diese schöne Grotte in den Cevennen am Eingang von Anduze. Die Karsthöhle „L’abîme de Bramabiau“: ein Bach der sich am Randgebiet des Aigoual-Massifs unter einem Kalkplateau verliert und der weiter unten als Wasserfall wieder ans Tageslicht tritt. Ein großartiger Durchbruch des Wassers, dem man in der unterirdischen Frische folgen kann. Die Bambouseraie de Prafrance stellt sich den unterirdischen Schönheiten wie eine Herausforderung gegenüber. Seit 1856 entfaltet sich dieser größte aller europäischen Bambuswälder hier in den Cevennen inmitten einer Landschaft voller Blumen und Zierteiche.

  • (Français) Le Jardin médiéval

    (Français) Le Jardin médiéval

    Leider ist der Eintrag nur auf Französisch verfügbar....

    lire la suite

  • La Grotte de Trabuc

    La Grotte de Trabuc

    Die Grotte von Trabuc ist schon seit der Frühzeit bekannt, schon der Steinzeitmensch benutzte sie. Später waren es die Hugenotten,...

    lire la suite

  • La Grotte de la Salamandre

    La Grotte de la Salamandre

    Achtung, Große Show! Im Gard liegt die unglaubliche "Grotte de la Salamandre", eine der schönsten Grotten Europas. Sie ist für...

    lire la suite

  • La Grotte de la Cocalière

    La Grotte de la Cocalière

    Die Grotte von COCALIERE, ihre Besichtigung ist einfach und mit Führung. Auffallend sind die Diskussinter, die durchsichtigen Sintervorhänge, die Exzentriker...

    lire la suite

  • L’Abîme de Bramabiau

    L’Abîme de Bramabiau

    Ein seltsamer und einzigartiger Ort nahe dem Mont Aigoual. Unterirdische Führungen von circa 1 Stunde. Neuheit: Im Ausgangstunnel findet man...

    lire la suite

  • Jardin Arboretum de Bonsaï

    Jardin Arboretum de Bonsaï

    Entdecken Sie die japanische Kunst des Gärtnerns in dem einzigartigen Bonsai-Arboretum mit seinen Gärten und seinem Mini-Zoo mit besonders kleinen...

    lire la suite

  • La Bambouseraie en Cévennes

    La Bambouseraie en Cévennes

    Eine exotische Reise in die Cevennen. Ein botanischer Garten von 12 ha, der 1856 von Eugene Mazel kreiert und 1902...

    lire la suite